Seite auswählen

Atomabsorption (AAS)

Die Atomabsorptionsspektrometrie (AAS) ist eine schnelle und bewährte Methode in der analytischen Chemie, um qualitativ und quantitativ die Konzentration einzelner Elemente in meist wässriger Lösung zu bestimmen. Die AAS basiert auf der Abschwächung eines elementspezifischen Lichtstrahls durch die Wechselwirkung mit freien Atomen aus der Probe und dem Nachweis mit Hilfe von Halbleiter-Detektoren.